Skip to main content

QBE stützt Schadenmanagement durch Prozessautomatisierung

Bis zum Ende des Jahres wird die QBE Insurance Group insgesamt 45 Roboter einsetzen, die an den europäischen Standorten des Industrieversicherers 30.000 Aufgaben pro Woche übernehmen. Die Anzahl der Aufgaben, die von Robotern erledigt werden, hat sich damit im Vergleich zu 2019 verdoppelt. 2020 wurden 15 zusätzliche Roboter angeschafft.

Die Roboter werden intern eingesetzt, um standardisierte, nicht entscheidungsbasierte Prozesse zu automatisieren, wie z.B. das Suchen, Zusammenstellen und Formatieren von Daten, das Ausfüllen von Formularen, die Bearbeitung von Versicherungsschäden, das Unterweisen Dritter und die Bearbeitung von Zahlungen.

Der Einsatz von Robotic Process Automation (RPA) ist ein Teil des Schadenmanagementsystems von QBE, in dessen Rahmen auch künstliche Intelligenz in allen Phasen des Lebenszyklus‘ eines Schadenfalls eingesetzt wird.

Mike East, QBE Claims Director, erklärt: „Durch Digitalisierung und Prozessautomatisierung mit Hilfe von Robotik stärken wir QBEs Kundenorientierung. Im Rahmen des intelligenten Schadenmanagements unterstützen wir die Expertise unser Mitarbeiter*innen mit der Effizienz der Robotik, um einen verbesserten Schadenservice anbieten zu können.“

Noch im Jahr 2020 wird QBE seine Robotik-Anwendungen weiter ausbauen, um neben zusätzlichen administrativen Funktionen auch die Schadensbearbeitung bei Sach- oder Personenschäden einzubeziehen.

„Um unseren Kunden exzellenten Service anbieten zu können, investieren wir in den Ausbau unserer personellen und technologischen Fähigkeiten und erweitern konsequent die lokalen Beraterteams. Der Einsatz von Robotik für die Prozessautomatisierung soll nicht dazu führen, dass Menschen durch Roboter ersetzt werden, sondern unsere Expert*innen in der Kundenbetreuung optimal unterstützen“, fügt East hinzu.

 

Pressekontakt für Fragen

 

QBE Pressestelle c/o Klenk & Hoursch

Nora Liedtke

T: +49 (40) 3020881-14

nora.liedtke@klenkhoursch.de

 

QBE - Europe

Sandra Villanueva

T: +44 (0) 20 7105 5284

sandra.villanueva@uk.qbe.com

 



Kontakt

Kontakt

Alexander Meyer

Alexander Meyer

Leiter Market Management

Tel.: +49 2119941932

Alexander.Meyer@de.qbe.com