Skip to main content
Skip to main content

QBE kooperiert mit Jupiter zur Vorhersage von Umweltrisiken

Die QBE Insurance Group Limited (QBE) kooperiert ab sofort mit Jupiter. Das aufstrebende Unternehmen hat sich auf die Vorhersage und das Management von klimatisch bedingten Risiken spezialisiert.

Mit dem Jupiter "ClimateScore" bietet das Startup eine innovative Cloud-basierte Plattform. Diese integriert verschiedene Umweltfaktoren in einem dynamischen Modell, um risikoorientierte Lösungen zu liefern. Die Plattform kann auf Datenbasis die Wahrscheinlichkeit verschiedener Klimarisiken prognostizieren und analysieren – ob in einer Stunde oder in 50 Jahren.

„Die Einschätzung der durch den Klimawandel verursachten Risiken zählt für die gesamte Versicherungsbranche zu einer der größten Herausforderungen“, sagt QBE Group Chief Operations Officer David McMillan. „Die Partnerschaft mit Jupiter ermöglicht es uns, mittels hochmoderner Datenanalysen unser Underwriting und die Preisgestaltung in diesem Bereich weiter zu optimieren. Zudem können wir durch die Zusammenarbeit unsere Expertise im Bereich Resilienz-Management weiter ausbauen“

QBE hat in Jupiter auch über seine Venture-Capital-Gesellschaft QBE Ventures investiert, die mit den besten und klügsten Start-ups der Welt zusammenarbeitet, die das Potenzial haben, das Geschäftsmodell von QBE weiter zu verbessern und neue Wachstumsmöglichkeiten bieten. Jupiter ist bereits die vierte Investition von QBE Ventures seit der Gründung im Jahr 2017. Zuvor wurden bereits Kooperationen mit HyperScience, Cytora und RiskGenius geschlossen. 

Pressekontakt

QBE - Europe

Sandra Villanueva

Tel: +44 (0) 20 7105 5284

sandra.villanueva@uk.qbe.com

Jupiter                          

Hugh S. Moore

Broadsheet Communications

Tel: 202-471-0661 hugh@broadsheetcomms.com

Klenk & Hoursch

Konrad Lange

Tel.: +49 (0)40 3020881-07

konrad.lange@klenkhoursch.de

Über Jupiter

Unter der Leitung eines Teams aus weltbekannten Wissenschaftlern und Führungskräften bietet Jupiter Daten- und Analysedienste an, mit denen die Risiken infolge des mittel- bis langfristigen Klimawandels besser vorhergesagt und gesteuert werden können.

Die  ClimateScore-Plattform setzt Cloud-Computing ein, um mehrere vorausschauende Modelle, sowohl probabilistische als auch szenariobasierte, miteinander zu vernetzten und so die Daten von unzähligen bodengebundenen und satellitengestützten Sensoren zu erfassen. Mit Hilfe von maschinellem Lernen werden die dynamischen Modelle von Jupiter kontinuierlich automatisiert verbessert. Jupiter’s FloodScore und HeatScore Leistungen fokussieren sich momentan auf die klimabezogene Risikobewertung und –steuerung für New York City, Süd Florida und die Atlantik Küste. Eine globale Expansion ist geplant. Jupiters Modelle basieren auf den neuesten wissenschaftlichen Erkenntnissen.

 

Über QBE

Die QBE Insurance Group gehört weltweit zu den größten Versicherern und Rückversicherern und bietet ihren Kunden Versicherungsschutz in mehr als 150 Ländern. QBE hat 2007 in Düsseldorf eine Zweigniederlassung eröffnet und 2011 eine Repräsentanz in München.

Über QBE Ventures

QBE Ventures ist der Venture Capital Arm der QBE Insurance Group. QBE Ventures investiert weltweit in Unternehmen mit einzigartigen Technologien, die das Potenzial haben, das Geschäftsmodell von QBE weiter zu verbessern und neue Wachstumsmöglichkeiten bieten.

Kontakt

Kontakt

Sandra Villanueva

Sandra Villanueva

Senior Media Relations Manager

Tel.: +44 20 7105 5284

Sandra.Villanueva@uk.qbe.com