Skip to main content

QBE investiert in HyperScience

QBE Ventures, der Venture Capital Arm der QBE Insurance Group hat in das Start-up HyperScience investiert.

HyperScience konzentriert sich auf die Entwicklung von Artificial-Intelligence-Lösungen (AI) zur Automatisierung von Bürotätigkeiten. Die QBE Insurance Group gehört weltweit zu den größten Versicherern und Rückversicherern. Die Investition in HyperScience ist für QBE Ventures, nach RiskGenius und Cytora, die dritte Beteiligung innerhalb eines Jahres.

HyperScience bietet Unternehmen aller Branchen die Möglichkeit einer automatisierten Datenerfassung, sodass diese nicht länger auf kostspieligere, langsamere und fehleranfälligere manuelle Verfahren angewiesen sind. Die Produkte von HyperScience werden derzeit vor allem von globalen Finanzdienstleistern verwendet. HyperScience ermöglicht die automatische Umwandlung menschenlesbarer Inhalte in maschinenlesbare Daten und bietet seinen Kunden dadurch, verglichen mit herkömmlichen Verfahren, nicht nur eine weitaus höhere Geschwindigkeit und Genauigkeit bei der Eingabe von Daten, sondern auch: 

  • ein erleichtertes Straight-Through-Processing, auch für handschriftliche und niedrig aufgelöste Dokumente
  • schnellere Reaktionszeiten und
  • die Möglichkeit Daten aus statischen und nicht durchsuchbaren Dokumenten zu entschlüsseln.

Im Rahmen des Beteiligungsprozesses hat QBE eine mehrjährige Nutzungsvereinbarung abgeschlossen, um die Lösungen von HyperScience weltweit einzuführen. 

David McMillan, Group Chief Operations Officer der QBE Insurance Group: „Die Produkte von HyperScience bieten Anwendungen künstlicher Intelligenz, die schnell einen praktischen Mehrwert für unser Geschäft bieten. Von der Steigerung der betrieblichen Effizienz bis hin zur Erschließung einer Fülle neuer Daten und Erkenntnissen stellt HyperScience eine Plattform für uns bereit, die uns bei der Bereitstellung der „Brilliant Basics“ in den Bereichen Underwriting, Preiskalkulation und Schadenmanagement unterstützt.“ 

 

Ted Stuckey, Geschäftsführer von QBE Ventures: „QBE Ventures unterstützt Unternehmen, die an technisch anspruchsvollen Ideen arbeiten, die ganze Branchen verändern können. Wir freuen uns darauf, mit dem HyperScience-Team zusammenzuarbeiten und unseren Teil dazu beitragen, dass Menschen stärker davon profitieren können, Seite an Seite mit Maschinen zusammenzuarbeiten.“

 

Peter Brodsky, CEO von HyperScience, über die Partnerschaft: „QBE ist ein großartiger Partner für HyperScience. Wie viele andere große Unternehmen ist QBE begeistert von den Möglichkeiten, die AI und Machine Learning mit sich bringen. Allerdings ist sich QBE bewusst, dass jede Innovation den Kunden einen praktischen Mehrwert bieten muss. Wir haben mit der manuellen Datenerfassung begonnen, weil wir damit einen sofortigen positiven Einfluss auf gegenwärtige Probleme erzielen können. Unsere Entwicklung hat an diesem Punkt aber nicht aufgehört. Zum Beispiel arbeiten wir mit QBE zusammen, um wichtige Aspekte der operativen Plattformen weiterzuentwickeln, sodass die Kunden skalierbarer, effektiver und individueller betreut werden können.“

 

 

Über QBE

Die QBE Insurance Group gehört weltweit zu den größten Versicherern und Rückversicherern und bietet ihren Kunden Versicherungsschutz in mehr als 150 Ländern. QBE hat 2007 in Düsseldorf eine Zweigniederlassung eröffnet und 2011 eine Repräsentanz in München.

 

Über QBE Ventures

QBE Ventures ist der Venture Capital Arm der QBE Insurance Group. QBE Ventures investiert weltweit in Unternehmen mit einzigartigen Technologien, die das Potenzial haben, das Geschäftsmodell von QBE weiter zu verbessern und neue Wachstumsmöglichkeiten bieten.

 

Über HyperScience

HyperScience nutzt maschinelles Lernen zur Automatisierung von Büroarbeiten mit geringem, mittlerem und hohem Komplexitätsgrad, um Unternehmen produktiver, effizienter und wettbewerbsfähiger zu machen. Gegründet im Jahr 2014, möchte HyperScience die Vorteile des maschinellen Lernens Unternehmen und Regierungseinrichtungen weltweit zugänglich machen. 

 

Pressekontakt

QBE - Europe

Sandra Villanueva

T: +44 (0) 20 7105 5284

sandra.villanueva@uk.qbe.com

HyperScience

Josh Luty

josh@hyperscience.com

Klenk & Hoursch

Konrad Lange

Schopenstehl 20

20095 Hamburg

Tel.: +49 (0)40 3020881-07

Fax: +49 (0)40 3020881-28

E-Mail: konrad.lange@klenkhoursch.de

Kontakt

Kontakt

Sandra Villanueva

Sandra Villanueva

Senior Media Relations Manager

Tel.: +44 20 7105 5284

sandra.villanueva@uk.qbe.com