Skip to main content

Impact Investment: QBE kündigt neues Angebot für Kunden in Deutschland an

Impact Investment: QBE kündigt neues Angebot für Kunden in Deutschland an. Gesellschaftliches Engagement ist seit jeher Teil des Selbstverständnisses des Industrieversicherers.

„Mit der QBE-Foundation unterstützen wir traditionell Organisationen, die die Lebensbedingungen von Menschen in unserem Umfeld nachhaltig verbessern“, so Andrea Brock, Hauptbevollmächtigte von QBE Europe SA/NV. „Zusätzlich wird Nachhaltigkeit 2021 auch in der Zusammenarbeit mit unseren Kunden in Deutschland eine strategische Dimension bekommen. Mit ‚Premiums4Good‘ bieten wir unseren Kunden ab dem Frühjahr einen Hebel, um etwas zu bewirken und in Projekte mit sozialem Nutzen zu investieren.“

Die weltweite Initiative ‚Premiums4Good‘ der QBE Insurance Group ist in der Versicherungsbranche ein Alleinstellungsmerkmal. Sie ermöglicht es Kunden, 25 Prozent ihrer Versicherungsprämien in Investitionen zu leiten, die messbar positive Auswirkungen haben. Dabei verbleibt das Investitionsrisiko bei QBE. Kunden erhalten regelmäßig Einsicht, welche Projekte von Ihren Prämien profitieren.

„Premiums4Good“ umfasst ein transparentes Portfolio aus Social Impact Anleihen, grünen Anleihen und weiteren wirkungsorientierten Investitionsmodellen. QBE-Kunden in anderen Ländern der Welt haben das Angebot bereits sehr positiv aufgenommen. Für 2021 hat sich die QBE Insurance Group das ehrgeizige Ziel gesetzt, die Zuweisungen für wirkungsorientierte Investitionen auf eine Milliarde US-Dollar zu erhöhen. Bis 2025 sollen insgesamt zwei Milliarden US-Dollar investiert werden.

Kunden mit Sitz in Deutschland, die an „Premiums4Good“ interessiert sind, können sich ab sofort  an die QBE wenden premiumsforgood@de.qbe.com oder hier informieren: https://qbe.de/gemeinwesen/qbe-premiums4good/.  

Über QBE Foundation

Die QBE-Stiftung vereint alle gemeinnützigen Aktivitäten und Spenden von QBE unter einem Dach. Das Unternehmen fördert gemeinnützige Projekte auf vielfältige Weise mit dem Ziel, dass Menschen Benachteiligungen überwinden, ihre Fähigkeiten stärken und ein unabhängigeres, erfolgreicheres und produktiveres Leben führen können.

Mehr Informationen hierzu finden Sie unter: https://qbe.de/gemeinwesen/die-qbe-foundation/

                         

Pressekontakt

QBE Pressestelle c/o Klenk & Hoursch

Nora Liedtke

T: +49 (40) 3020881-14

nora.liedtke@klenkhoursch.de

QBE - Europe

Sandra Villanueva

T: +44 (0) 20 7105 5284

sandra.villanueva@uk.qbe.com



Kontakt

Kontakt

Alexander Meyer

Alexander Meyer

Leiter Market Management

Tel.: +49 2119941932

Alexander.Meyer@de.qbe.com